Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an: +49 173 202 9719
Dr. phil. Sabine Puhl

1. Resilienz fördern – Zukunft sichern

Wie kann in Zeiten starker Arbeitsbelastung die persönliche Widerstandskraft aufrecht erhalten oder gar gestärkt werden? Wie gelassen bleiben und den Überblick bewahren, auch wenn die Wellen hoch schlagen?

Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich das Resilienztraining. Zentrales Anliegen ist es, den Fokus auf die persönlichen Schutzfaktoren zu richten. Also auf Ressourcen, die es uns ermöglichen, auch in schwierigen Situationen den Kopf nicht in den Sand zu stecken, sondern eigenverantwortlich die täglichen Anforderungen zu bewältigen.

 

pb1

Trainingsinhalte

  • Sie erhalten einen Überblick vom Konzept der Resilienz. Begrifflichkeiten, Philosophie und wesentliche Inhalte.
  • Sie erkunden Ihre persönlichen Stressoren und erlernen Techniken, bereits erste Hinweise durch Körpersignale wahrzunehmen.
  • Sie erschließen eigene Ressourcen und Kraftquellen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Team- und Unternehmensresilienz (Systemresilienz) unterstützen können.